Psychotherapie

Psychotherapie allgemein

Eine Psychotherapie ist sinnvoll für Menschen, die Unterstützung suchen – bei der Bewältigung schwieriger Lebenssituationen im Beruf oder im Privatleben, bei psychischen Problemen oder psychosomatischen Beschwerden. Im Rahmen der therapeutischen Beziehung, die auf gegenseitigem Vertrauen und Respekt basiert, werden die problematischen Themen durchbesprochen und Impulse zur Veränderung gesetzt.

Auch wenn das Lösen eines Problems das vordergründige Ziel der Therapie ist, geht es dabei immer um einen Prozess der Selbsterfahrung und Persönlichkeitsentwicklung: Gefühle, Gedanken, Einstellungen und Verhaltensmuster können hinterfragt und verändert werden, um schwierige Lebenserfahrungen besser zu verarbeiten. Die Aufgabe des Therapeuten besteht darin, diesen Prozess optimal zu unterstützen, so dass sich erstarrte Muster lösen können und neue Perspektiven auftun.

Anlässe für Psychotherapie sind häufig: Wunsch nach Persönlichkeitsentwicklung, Zweifel, Unsicherheiten, Ängste, Mutlosigkeit, Depressionen, Zorn/Wut, Beziehungsprobleme, Schwierigkeiten in der Kindererziehung, Selbstwertprobleme, Psychosomatische Beschwerden, Entscheidungsschwierigkeiten, Schlafstörungen, Stress und Burn-Out.

Mein persönlicher Stil

In meiner Ursprungs-Ausbildung in Gestalttherapie (gestalttheoretischer Psychotherapie) wurde besonders die Arbeit im “Hier und Jetzt” und mit Träumen (als Zugang zum Unbewussten) fokussiert. In meinen Weiterbildungen in körperorientierter und energetischer Psychotherapie lernte ich noch mehr über die Verbindung von Körper, Atmung und Psyche. Die Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall Rosenberg lehrte mich weitere Feinheiten in Bezug auf den Umgang mit Gefühlen und Bedürfnissen und eine konstruktive Gesprächsführung bei schwierigen Alltagssituationen bzw. Konflikten.

Organisatorisches

Eine Therapiesitzung dauert ca. 50 min. und findet üblicherweise 1x/Woche statt. Manchmal ist jedoch auch eine andere Frequenz sinnvoll. Eine Psychotherapie kann wenige Sitzungen, einige Monate oder ein paar Jahre dauern – je nach Schwere des Problems bzw. je nachdem, wie stark der Veränderungswunsch der KlientInnen ist. Ich biete Einzeltherapie für Erwachsene an. Ein Kostenzuschuss von der Krankenkassa ist möglich.

Anfragen zur Psychotherapie