9. Aspekt des Luftelements im Yoga: Apanavayu

22. Mai 2014

Apanavayu ist dem Unterbauch zugeordnet und gilt als die absteigende Energie, die vowiegend die Ausscheidung von Darm und Blase kontrolliert, d.h. das Loslassen und Ausscheiden dessen, was der Körper nicht mehr braucht. Auch wenn man etwas Unverdauliches gegessen oder im übertragenen Sinn etwas “Unverdaubares” erlebt hat – es gibt keine Abkürzung, um es loszuwerden! Es muss den ganzen Verdauungstrakt durchwandern, selbst wenn es nicht zersetzt werden kann, bevor es ausgeschieden wird. Dieses Bild hilft vielleicht bei der Entwicklung der Geduld, die man für das Verarbeiten von schwierigen, psychischen Prozessen braucht.

von Isabella Welsch